full width image

Wir stellen vor: Stages Dash Smart Profile

Zum Firmware Update Zum Shop

Mit dem Firmware Update 2.5.0 (und der Stages Link App Version 2.9) können nun auch Smart-Profile auf dem Dash aktiviert werden. Dabei kannst du jedes Aktivitätsprofil durch das Smart-Setting erweitern. Wird die Smart-Funktion aktiviert, werden Datenfelder basierend auf allen gespeicherten und erkannten Sensoren automatisch erstellt und hinzugefügt. Zum Beispiel:

  • Möchtest du auf deinem Smart Trainer trainieren und hast noch keine Trainer Control Funktion zu deinem Profil hinzugefügt, wird das Feld für Trainer Control automatisch in dein bestehendes Profil eingebettet.
  • Hast du bislang noch keine Karte in deinem aktuellen Profil konfiguriert, wird dein Profil um eine Kartenansicht erweitert sobald du ein GPS-Signal empfängst und dein Training startest.
  • Startest du ein Work-out und hast noch keine Workout-Grafik im Aktivitäten-Profil hinterlegt, wird dieses automatisch angezeigt wenn du eine Fit. oder TCX. Trainingsdatei auf den Dash lädst.
  • Lädst du eine Route als Fit. oder GPX. Datei auf den Dash wird automatisch eine Karte mit Navigationsanweisungen und Wegbeschreibungen angezeigt.

Durch die Smart-Funktion werden Datenfelder automatisch hinzugefügt, die zu deinem Vorhaben passen. Es ist keine zusätzliche Anpassung von dir notwendig.

Wichtiger Hinweis
Mit dem Firmware Update 2.5.0 endet der Support der Stages Sync Desktop Anwendung, die zum Synchronisieren von Daten und Einstellung über USB herangezogen werden konnte. Alle zukünftigen Firmware Updates, als auch das Synchronisieren von Einstellungen, Trainingsdaten und der Download von weiteren Kartenregionen werden ab sofort ausschließlich über die Stages Link App unterstützt.

half width image

Hast du die Firmware 2.5 auf deinen Dash installiert findest du im Hauptmenü unter dem Reiter “Profil wechseln” zwei Profile mit dem Namen “Smart Landscape” und “Smart Portrait“. Diese kannst du ohne irgendwelche Anpassungen nutzen und fahren – der Dash konfiguriert bei diesen Profilen basierend auf allen gespeicherten Sensoren deine Datenseiten von selbst. Diese können aber durch individuelle Datenseiten erweitern werden. Darüber hinaus kannst du, für bereits bestehende Profile, die Smart Funktion aktivieren indem du in der Stages Link App auf den Gerätemanager gehst.

Du nutzt einen Powermeter? Pulsgurt? Beides? Oder keins von beiden?

Stages Dash fügt automatisch Datenfelder für deine Leistungs- und Herzfrequenzdaten zu deinem genutzten Profil hinzu, wenn die Sensoren erkannt werden. Nutzt du für deine nächste Fahrt keinen Powermeter oder Pulsgurt werden diese Datenfelder automatisch wieder herausgenommen.

 

half width image
full width imagefull width image
half width imagehalf width image

Smart Lights trifft auf Smart Profile:

Der Stages Dash ist nun auch kompatibel mit einer breiten Masse an Smart Lights, eingeschlossen Garmin Varia Radar, Bontrager Flare und Weitere. Mit der Firmware 2.5 und der Aktivierung der Smart Profile wird automatisch eine Datenseite speziell zum Managen deiner Smart Lights eingerichtet. Füge dazu deine Smart Lights als Sensor zum Dash hinzu und kontrolliere ab sofort den Batteriestand deiner Lichter, die Modi und vieles mehr direkt vom Radcomputer aus.

 

Du folgst einem Trainingsplan?

Sobald dein Pulsgurt oder Powermeter mit dem Dash verbunden sind fügt dieser Datenseiten mit Workout-Grafiken, individuellen Zielbereichen, inklusive Herzfrequenz- und Leistungsdaten hinzu.

Datenseiten können dabei immer noch bearbeiten werden – selbst während der Fahrt.

half width image
half width image

Manage Maps und Firmware Updates direkt über die Link App.

Die Stages Link App (in der Version 2.9) erlaubt es dir Kartenregionen, Firmware Updates und Routen direkt über die Stages Link App zu managen. Verbinde dazu den Dash mit der Stages Link App und öffne den Gerätemanager. Wähle nun unter aus, was du auf den Stages Dash hochladen möchtest. Anschließend erhältst du eine Email mit einem Download-Link. Verbinde deinen Dash mit deinem Computer (über USB) und lade das File direkt auf deinen Dash – und los geht’s.

Ride Vorschau

Damit dir ein Ovlerlay-Menü angezeigt wird drücke den Start-Knopf des Dashs. Wähle anschließend „Vorschau anzeigen“, um alle Datenseiten des Smart Profils vorab anschauen zu können.

Die Vorschau ist im Grunde genommen ein gestartetes Training. Drücke nun die „Auswählen“-Taste um die Vorschau zu beenden und zwischen folgenden Optionen zu wählen:

  • Wandle die Vorschauansicht in eine Fahrt um: Die gesammelten Daten während der Vorschau werden gespeichert und deine Fahrt wird wie gewohnt weiter aufgezeichnet.
  • Neue Fahrt starten: Startet die Fahrt neu und speichert deine Trainingsdaten ab diesem Zeitpunkt.
  • Vorschau beenden: Beendet die Vorschau und leitet dich zurück auf den Startbildschirm.
half width image
full width image

ERFAHRE MEHR

Brighter. Simpler. Smarter.

 

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Learn more.