CHRIS JOHNSTON | THE NOMADS AUF STAGES POWER

February 7, 2017 |

Chris Johnston fährt für The Nomads. Das Team fährt seit einigen Jahren den Stages Powermeter, und Johnston fand heraus, dass ihm die tägliche Nutzung von Leistungsdaten die dringend benötigte Beständigkeit in den Rennen gebracht hat.

„Normalerweise fahre und trainiere ich auf rennähnlichem Terrain, um das Renngeschehen zu simulieren und mache Intervalle lieber woanders. Aber mit einem Powermeter kann ich, rein von der Belastung, mitten in einer Abfahrt einen Anstieg setzen, um wirklich das zu simulieren, was während eines echten Rennens passiert. Wenn ich mich an den Powermeter halte, weiß ich, dass ich nicht überziehe und mich an die Wand fahre. Ich weiß, was ich drücken kann und bei welchen Werten ich sein muss.“ – Chris Johnston | The Nomads

EXPLORE THE METER


This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Learn more.